Petition Erhaltung Altoona-Park

Erhaltung von urbanem Grünraum Die Bürgerplattform Pro St. Pölten engagiert sich für die Erhaltung des Altoona-Parks und somit für eine alternative Standortwahl für das geplante Kinderkunstlabor („KiKuLa“). Weitere Details: Website der Initiative Pro St. Pölten Ihr könnt die Initiative direkt online unterstützen: Link zur Online-Petition Medienberichte:P3tv, Kurier, NÖN

St. Pöltens gesunde Erde

Mit wachsender Sorge beobachten viele St. Pöltnerinnen und St. Pöltner seit Jahren die rapide Verbauung und Ausdünnung ihrer Grün- und Naturräume. Wir haben recherchiert und nachgerechnet: Es besteht allemal Grund zur Besorgnis. Unter den 15 größten Städten Österreichs liegt St. Pölten mit insgesamt 575 m² Bodenverbrauch pro Kopf auf Platz Weiterlesen…