Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus arbeitet derzeit an der Erstellung des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans 2021 und lädt dazu bis spätestens 22. Juni 2020 zur Beteiligung ein.

Stellungnahmen kann grundsätzlich jedeR Einzelne einbringen.

Der Schutz von Gewässern und Trinkwasserreserven ist auch für die Klimahauptstadt 2024 von zentraler Bedeutung.

Weiterführenden Ideen, welche Maßnahmen zum Schutz des Wassers sinnvoll und notwendig wären, stehen wir offen gegenüber und wir sind Euch bei eigenen Stellungnahmen an das Bundesministerium auch jederzeit gerne behilflich.

Beispiel für eine Stellungnahme: Rainer Romstorfer, Verkehrswende NÖ


Bildcredit: Tobias Zierof, „Auch Tiere haben Durst“, CC BY-SA 2.0

Kategorien: Aktuelles