St. Pölten 2030: KlimaNEUTRAL + KlimaFIT

EU-Mission: 100 Klimaneutrale Städte bis 2030 Die Europäische Union ruft auf zur Mission 100 klimaneutrale Städte bis 2030 – durch und für die Bürgerinnen und Bürger. Das Initiativennetzwerk Klimahauptstadt 2024 arbeitet seit seiner Formierung intensiv an einer diesbezüglichen Bewusstseinsbildung sowohl in Form von Öffentlichkeitsarbeit als auch auf politischer Ebene. Die Weiterlesen…

Noe4Future

Noe4Future formiert sich

Das neu gegründete Netzwerk fordert die NÖ Landespolitik auf, die Klimakrise ernst zu nehmen St. Pölten, 10.12.2020: Mit der Gründung von Noe4Future erheben mehrere niederösterreichische Organisationen gemeinsam ihre Stimmen, um für einen umfassenden Klimaschutz mit all seinen vielschichtigen Aspekten einzutreten. Sie fordern von der Politik die Klimaziele anzupassen, dass sie Weiterlesen…

Politik gefragt

Gesuch an Bundesministerin Gewessler In einem u.a. von den Nachbargemeinden Ober-Grafendorf und Wilhelmsburg unterstützten Schreiben wandte sich das Initiativennetzwerk Klimahauptstadt 2024 mit einem Gesuch an Bundesministerin Leonore Gewessler: Geht es nach dieser weit über das Klimahauptstadt 2024 Initiativennetzwerk hinausgehenden Interessensgemeinschaft, so soll von St. Pölten ausgehend eine europaweit beispielgebende Modellregion Weiterlesen…

Mobilitätsvision für St. Pölten

St. Pölten ist heute trauriger Spitzenreiter in Österreichs Pro-Kopf-Bodenverbrauch für den Verkehr. Ein eigens formiertes zivilgesellschaftliches Konsortium stellte deshalb eine zukunftsgewandte Alternative zum geplanten Bau der S 34 vor: Eine zwischen Herzogenburg und Wilhelmsburg innerorts von bestehenden Strecken abzweigende Regionalstadtbahn soll künftig Destinationen wie FH, Krankenhaus, Landhaus, Schulen und Wohngebiete Weiterlesen…

Vernetzungstreffen für ein klimaneutrales Niederösterreich

Einladung zum Vernetzungstreffen für ein klimaneutrales Niederösterreich Am Freitag den 13.11.2020 von 19.00 bis 22.00 Uhr laden wir alle klimaschutzinteressierte Gruppen und Initiativen ein gemeinsam darüber nachzudenken wie wir die Politik in NÖ dazu bewegen können sich das Ziel zusetzen 2030 klimaneutral zu werden und auch jene Maßnahmen umzusetzen damit dieses Ziel auch Weiterlesen…

2. St. Pöltner Klimagespräch

Radelnd ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzenDer Podcast zum Rebel Ride in St. Pölten Die 2. St. Pöltner Klimagespräche standen ganz im Zeichen des Protests – in St. Pölten zu Gast waren Martha und Aliena, Aktivistinnen von Extinction Rebellion.Extinction Rebellion ist eine Gruppe von Menschen, die durch zivilen Ungehorsam auf Weiterlesen…

NÖN-Umfrage: Umweltkatastrophe S 34

Umweltkatastrophe S 34: Wirklich wahr? Ja! Flächenverbrauch: St. Pölten hat für den Verkehr heute bereits mehr Flächenverbrauch/Kopf als jede andere Stadt in Österreich. Die S 34 würde diese negative Spitzenposition nochmals deutlich verschärfen. Die Ernährungssicherheit für die regionale Bevölkerung geht verloren: Für eine gerade einmal 9 km kurze Schnellstraße S Weiterlesen…

28.5.: Schildermeer

Österreichweite Großaktion von Fridays For Future Wir machen Österreich zum Schildermeer für den Klimaschutz! Daran wollen wir uns auch beteiligen und brauchen Eure Hilfe dazu. Bringt uns Eure Schilder für ein Foto vorbei. Wann: Am Donnerstag, 28. Mai um 18:00Wo: Aussichtsturm Viehofner See, 3100 St. Pölten Je mehr Schilder wir Weiterlesen…

Offener Brief: Einbindung von Klimawissenschaft in Konjunkturverhandlungen

Gerade werden die Konjunkturpakete verhandelt – 38 Milliarden liegen am Tisch und diese Investitionen werden darüber entscheiden, ob wir eine Klimawende schaffen, oder weiterhin in der fossilen Vergangenheit stecken bleiben. Deshalb fordern wir vom Klimavolksbegehren und FridaysForFuture die Einbindung von ExpertInnen aus dem Klima- und Nachhaltigkeitsbereich in alle Gremien, die Weiterlesen…

Postkarte für Klimagerechtigkeit

Eine Postkarte für mehr Klimagerechtigkeit/ #zweikriseneinbudget Nach der Krise ist vor der Krise. Um den Fokus der Politik wieder auf das wichtige Klimathema zu lenken, plant das Klimavolksbegehren eine Postkartenaktion. Das gibt jedem engagierten Menschen wieder einmal die Möglichkeit, für sich und seine Liebsten aktiv zu werden. Das Klima(volksbegehren) braucht Weiterlesen…

24.4.: Weltweiter Klimastreik Online

Fridays for Future St. Pölten und Extinction Rebellion Niederösterreich informieren: WIR STREIKEN WELTWEIT ONLINE Aus aktuellem Anlass verlegen wir den Weltweiten Klimastreik am 24.04. ins Netz! Das Programm für Freitag: 1. LIVESTREAM-STREIK: 12-14 Uhr mit interaktiven Streikelementen und tollen Musik- & Redebeiträgen unter dem Motto „Gemeinsam schaffen wir jede Krise!“. Weiterlesen…

St. Pöltens gesunde Erde

Mit wachsender Sorge beobachten viele St. Pöltnerinnen und St. Pöltner seit Jahren die rapide Verbauung und Ausdünnung ihrer Grün- und Naturräume. Wir haben recherchiert und nachgerechnet: Es besteht allemal Grund zur Besorgnis. Unter den 15 größten Städten Österreichs liegt St. Pölten mit insgesamt 575 m² Bodenverbrauch pro Kopf auf Platz Weiterlesen…

Zum 50. Earth Day: KlimahauptSTART

22. April 2020, 18:00-18:30, per Zoom-Videokonferenz Dieser Temin liegt in der Vergangenheit. Jede Klingel zählt!Gemeinsam mit Euch läuten wir St. Pöltens Klimaschutzära ein: Wir bitten Euch Menschen aus St. Pölten, ganz Österreich und der weiten Welt um Teilnahme mit Euren Fahrrädern samt „Klimaklingel“: Unterstützt unser Projekt mit Eurem Daumen an Weiterlesen…